Wirtschaftwissenschaften

MG 18-UNT-Wirtschaftswissenschaften- (2)

Nichts ist spannender als Wirtschaft

Seit der Grundschule kannst du mit Smartphone und Tablet umgehen, du bist aufgewachsen in einer Zeit relativ großen Wohlstands und des europäischen Friedens, du hast heute bereits mehr Länder besucht als deine Großeltern, du sprichst Englisch und du bist über soziale Netzwerke mit der Welt verbunden.
Nun droht vieles, was lange als dauerhaft und krisenfest galt, zu zerfallen: Europa, Demokratie, Wirtschaftsordnungen, Mittelschicht, politische und ethische Werte, um nur einige zu nennen. Gleichzeitig gibt es jedoch Initiativen und Bewegungen, die nach Lösungen suchen.
Wie möchtest du die Welt von morgen sehen und erleben? Wie viel Globalisierung, künstliche Intelligenz, Digitalisierung findest du gut für den Menschen? Wie möchtest du Klimaschutz und Güterversorgung miteinander vereinbaren?

Themen und Kurzbeschreibung

Aktuelle wirtschaftliche und politische Ereignisse greifen in unseren Alltag ein. Im Fach Wirtschaftswissenschaften werden aktuelle Themen und Ereignisse aufgenommen und  gleichzeitig wirtschaftliche Grundkenntnisse vermittelt. Die Themen decken im Laufe der  4 Jahre nahezu das gesamte Spektrum der Wirtschaftswissenschaften ab: Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft, Mikro- und Makroökonomie, Buchführung, Wirtschaftsgeschichte, Wirtschaftsgeographie, Wirtschaftsinformatik.

Ziele und Methoden

In vier Jahren rund um den Wirtschaftskreislauf:

3. Jahr
Schwerpunkt Privathaushalt: Einnahmequellen, Verbrauchsstrukturen, Anlagemöglichkeiten, Kredite, Personenrechte, Buchführung

4. Jahr
Schwerpunkt Unternehmen: Gründung, Organisation, Finanzierung, Produktion, Rentabilität, Marketing, Buchführung

5. Jahr
Schwerpunkt Staat: Staatshaushalt, Nationale Buchführung, Wachstum und Wachstumskritik, Geldpolitik, Preisstabilität, Börse, Arbeitsmarkt, Soziale Sicherheit, Rechte

6. Jahr
Schwerpunkt Staat, internationale Organisationen und Ausland: Import, Export, Globalisierung, EU, IWF, WTO, Zahlungsbilanz, G20, Währungssystem

Ziele:

Die Zielsetzung des Grundwahlfaches „Wirtschaftswissenschaften“  ist  das ökonomische Interesse der Jugendlichen zu wecken und somit Verständnis für ökonomische Zusammenhänge zu schaffen.

Unser Anspruch ist es, die komplexen Themen der Wirtschaft und des Rechts  für die Jugendlichen verständlich zu machen, Hintergrundinformationen zu liefern und wichtiges Grundlagenwissen zu vermitteln.

Deshalb enthalten die Unterrichtseinheiten nicht nur theoretische Inhalte, sondern leben von ausgewählten aktuellen Beispielen und können durch praxisnahe Aktivitäten, unter anderem im Rahmen der Initiative „Wirtschaft macht Schule“  vermittelt und ergänzt werden. So wird Wirtschaft verständlich, erlebbar und konkret.

Aktuelle Dossiers zu wirtschaftlichen und politischen Themen werden praxisnah und schülergerecht bearbeitet.

Parallel dazu ist es uns wichtig, die soziale und umweltpolitische Verantwortung der Jugendlichen zu wecken sowie das lösungsorientierte und kritische Denken zu fördern.

Stundenraster Wirschaftwissenschaften


3.Jahr:
2 Stunden Wirtschaftswissenschaften
2  Stunden Buchführung

4.Jahr:
2 Stunden Wirtschaftswissenschaften
2 Stunden Buchführung

5.Jahr:
4 Stunden Wirtschaftswissenschaften
1 Stunde Rechte

6.Jahr:
5 Stunden Wirtschaftswissenschaften