Neuigkeiten

4.+5. TB: Lesung Dominik Bloh

Am Dienstag, dem 30. November, haben die SchülerInnen der 4. und 5. TQ an einer Online-Lesung mit dem Autor Dominik Bloh teilgenommen. Im Vorfeld hatten die SchülerInnen sein Buch „Unter Palmen aus Stahl“ gelesen, in dem er von seiner Kindheit und Jugend sowie dem Leben auf der Straße erzählt. 

Im Zentrum der Veranstaltung standen weniger der Inhalt und die Entstehung des Buches, sondern vielmehr seine kritische Haltung zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen. Seine provokant formulierten Ansichten zu Klimawandel, Kapitalismus und Sozialstaat wurden in der Nachbetrachtung von den SchülerInnen kritisch hinterfragt. 

Es ist Dominik Bloh gelungen, essentielle Botschaften zum menschlichen Miteinander in unserer Gesellschaft zu vermitteln. Wer hilfsbereit ist, kann dies auch ohne Geld sein. Wer ehrlich zu sich selbst und anderen ist, braucht sich nicht zu verstellen. Wer Hass und Wut hinter sich lassen und nach vorne schauen kann, dem öffnen sich neue Türen. Wer an sich und seine Träume glaubt und dafür kämpft, der kann viel erreichen. 

Nach dem Motto „Waschen ist Würde“ hat er mit einigen Freunden einen Duschbus angeschafft, um den Menschen auf der Straße die Körperhygiene zu erleichtern und so ihr Selbstwertgefühl zu steigern. Der Bus macht an mehreren Tagen an verschiedenen Standorten in Hamburg Station. Mehr zu dieser beeindruckenden Aktion hier: www.gobanyo.org.