Neuigkeiten

4A: Brüssel

Im Rahmen des Geschichts- und Sozialwissenschaftsunterrichts haben die Schülerinnen und Schüler der 4.A am 19. März einen Tag in Brüssel verbracht.

Der Tag begann mit einem informativen Rundgang durch das Zentrum der Hauptstadt. Unsere Stadtführer zeigten uns dabei die interessantesten Plätze und Denkmäler, die an die Entstehungsgeschichte Belgiens erinnern. Die zuvor im Unterricht gewonnenen Erkenntnisse wurden so auf anschauliche Art und Weise ergänzt und vertieft.

Am Nachmittag besuchten wir dann die „Herzkammer der belgischen Demokratie“, das föderale Parlament. Neben einem Rundgang durch Kammer und Senat stand hier ein Zusammentreffen mit Kattrin Jadin, der derzeit einzigen deutschsprachigen Abgeordneten, auf dem Programm. Sie eröffnete uns einen ausführlichen Einblick in ihre Arbeit als Volksvertreterin und beantwortete bereitwillig die zahlreichen Fragen, die im Sozialwissenschaftsunterricht vorbereitet worden waren oder auch ganz spontan gestellt wurden.

Alles in allem ein Tag, der unseren Schülerinnen und Schülern viele neue Erkenntnisse gebracht haben dürfte und der einmal mehr gezeigt hat, dass es sich lohnt, den Unterricht nach außen zu öffnen.